AG Internationale Theaterarbeit

AG Internationale Theaterarbeit

Gemeinsam mit dem Theater Vorpommern und dem Team des ITI-Festivals Theater der Welt lud das Internationale Theaterinstitut auf der letzten dg-Tagung in Hannover zum Mittagsgespräch: „Internationale Theaterarbeit“. Was bedeutet internationale Theaterarbeit in einem Europa, das mit immer mehr nationalen Interessen infrage gestellt wird? Kann und sollte man (noch) von gemeinsamen Werten sprechen, die die künstlerische Arbeit fundieren? Wie bringen die Theater Welt in die Stadt? Eröffnen wir Welten nur auf der Bühne, oder auch in der Stadtgesellschaft? Was bleibt, wenn die Gastspielproduktion, das Festival vorüber sind?
Es bestand Einigkeit darüber, dass uns diese Themen noch länger beschäftigen werden.
In der dg-Arbeitsgruppe Internationale Zusammenarbeit wollen wir den Fokus auf diese Fragen richten, auf Theaterarbeit in Europa, auf Theater der Welt und in Hinsicht auf die DG-Tagung 2018.

Die AG ist erreichbar unter der Mailadresse international@dramaturgische-gesellschaft.de.