Neuigkeiten

Für den Erhalt des Instituts für Theaterwissenschaft der Universität Leipzig[30. Jan. 2014]

Die Theaterwissenschaft an der Universität Leipzig ist von Schließung bedroht. Durch die rigide Sparpolitik des Freistaats Sachsen fühlt sich die Universität Leipzig unter Druck, die nächsten frei werdenden Stellen zu streichen, mehr

Rückblick Jahreskonferenz 2014 in Mannheim[29. Jan. 2014]

„Wie wollen wir arbeiten?“ – unter diesem Titel tagten vom 23. – 26. Januar über 280 Dramaturgen, Schauspieler, Regisseure, Autoren, Wissenschaftler und Studierende verschiedener Disziplinen in Mannheim am Nationaltheater und im mehr

'Nach der Wachstumsparty' Niko Paech eröffnet die Jahreskonferenz 2014[15. Jan. 2014]

Zum Einstimmen auf die zentrale Frage 'Wie wollen wir arbeiten' skizziert der Postwachstumsspezialist Prof. Dr. Niko Paech die heutige und zukunftige Arbeitswelt.
Der Klimawandel, eskalierende Finanzmärkte, Schuldenkrisen, die mehr

Hommage an Henning Rischbieter [30. Sep. 2013]

Im Mai dieses Jahres verstarb unser Ehrenmitglied Henning Rischbieter. Er hat uA als Gründer von Theater Heute Generationen von deutschen Theatermachern geprägt. Dem verstorbenen Theatermann ist eine Hommage am 13. Oktober 2013 mehr

Auftritt VOLK Bürgerbühnen-Symposium in Mannheim[30. Sep. 2013]

Welche gesellschaftlichen und kulturpolitischen Auswirkungen kann eine Bürgerbühne haben, wie kann ein solches Projekt in eine Stadt hineinwirken und wie sieht in Zukunft ein Stadttheater für Alle aus? Wie kann die künstlerische mehr

Zentrale Vorsprechen in Berlin, München und Neuss[30. Sep. 2013]

Aufgrund der einhellig positiven Reaktionen der Theater, der ZAV wie auch der teilnehmenden Schulen, auf die Zentralen Vorsprechen im vergangenen Jahr werden selbige auch in diesem Jahr fortgesetzt: Wieder werden sich ab Mitte mehr

Wie wollen wir arbeiten? Jahreskonferenz 2014 in Mannheim[26. Sep. 2013]

Die nächste dg-Jahreskonferenz wird in Zusammenarbeit mit dem Nationaltheater Mannheim und dem freien Produktionszentrum zeitraumexit in Mannheim stattfinden. Die Konferenz wird gefördert vom Deutschen Bühnenverein, dem mehr

Nachruf: Marianne Van Kerkhoven (1946-2013)[18. Sep. 2013]

Wir trauern um die flämische Dramaturgin und Publizistin Marianne Van Kerkhoven. Van Kerkhoven prägte seit den 70er Jahren eine neue Sicht auf Dramaturgie: Das interdisziplinäre Arbeiten, das Aufeinandertreffen von Tanz, mehr

WAS SAGEN DIE PARTEIEN ZU TANZ UND THEATER? [17. Sep. 2013]

Erstmalig haben acht bundesweit agierende Verbände und Institutionen für Tanz und Theater anlässlich der Bundestagswahl gemeinsam Fragen an die im Bundestag vertretenen Parteien sowie die Piratenpartei gestellt. Die Verbände mehr

Die dg trauert um Arnold Petersen[02. Sep. 2013]

In der Nacht vom 29. auf den 30. August ist unser Ehrenmitglied Arnold Petersen gestorben. Als Jungdramaturg trat er 1957 als 124. Mitglied der Dramaturgischen Gesellschaft bei. Er blieb dem Verein bis zu seinem Tod verbunden.

mehr